Dr. med. G. E. Palme

Dr. Palme gehört seit 2013 zu unserem Ärzteteam der Breyer & Kaymak Augenchirurgie. "Doc Palme" hat sich als einer der ersten LASIK-Operateure in und um Düsseldorf einen Namen gemacht. Er wird auch weiterhin für uns sowohl konservativ als auch als Operateur bei Premium Eyes praktizieren. Seine Praxis wird ab dem Jahr 2013 als Augenheilkunde am Hofgarten ein weiterer Standort unserer überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft sein.

Ausbildung und Wissenschaft:

  • 1973 Studium der Humanmedizin an der Ruhr Universität, Bochum
  • Ab 1974 an der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  • 1979 Staatsexamen und Promotion
  • 1979 bis 1980 Assistenzarzt in der Chirurgischen Abteilung der Städtischen Krankenanstalten Krefeld bei Herrn Professor Schega Juli 1979 bis Juni 1980
  • 1980 bis 1984 Assistenzarzt in der Augenabteilung des Marien Hospitals Düsseldorf (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf) bei Herrn Professor Dr. P.D. Steinbach
  • 1984 Prüfung zum Facharzt für Augenheilkunde vor der Ärztekammer Düsseldorf
  • 1985 Niederlassung als Augenarzt in Düsseldorf
  • 2013 Augenarzt und -operateur für Augenlaserbehandlungen bei der Breyer & Kaymak Augenchirurgie

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Refraktive Hornhautchirurgie (Femto-LASIK)
  • Glaukomchirurgie (Trabekuloplastik mit dem Argonlaser und dem SLT-Laser)
  • Glaukomdiagnostik
  • Botox-Behandlung

Mitgliedschaften / Fachkundenachweise:

  • Berufsverband der Augenärzte (BVA)
  • Seit 1995 Aufnahme in die Liste für Excimer-Laserchirurgie des BVA
  • KRC: Seit 1985 KRC-Lasik-Trainer
  • 1999 Fachkundenachweis für Laserchirurgie in der Augenheilkunde
  • Fachprüfer für Augenheilkunde der Ärztekammer Nordrhein
  • American Academy of Ophthalmology, International Member (AAO)

Weitere Informationen über Augenarzt und Femto-LASIK-Operateur Dr. Palme finden Sie auf der Website der Breyer & Kaymak Augenchirurgie.

Dr. G. E. Palme

Dr. Palme gehört als einer der ersten LASIK-Anwender zu den erfahrenen Operateuren.


Täglich von 9.00 – 21.00 Uhr:

0211 6006600

Termin anfragen:
Ganz einfach mit diesem
Formular.

Oder per E-Mail: